Allgemeine Hinweise.

Aufgrund der Verwendung ausschließlich hochwertiger Rohstoffe und durch die ständige Eigenüberwachung sowie die Kontrolle durch den Güteschutz, ist eine gleichmäßig hohe Qualität unserer Produkte gewährleistet. Aufgrund der Verarbeitung von natürlichen Rohstoffen und aufgrund des Produktionsverfahrens sind farbliche und strukturelle Abweichungen sowohl bei Nachlieferungen, als auch zu den Musterplatten unvermeidbar und stellen keine Qualitätsminderung dar. Verarbeitet wird Naturgestein, das diesen Schwankungen stets unterliegt. Dazu gehören auch Verfärbungen in der Oberfläche, die von technisch nicht aussortierbaren Fremdstoffen im Naturgestein (Pyrit, Holz, usw.) hervorgerufen werden können. Auch durch unterschiedliche Fertigungsmethoden für Garten- und Terrassenplatten, Stufen und Sonderelementen kann es zu technisch nicht vermeidbaren Abweichungen kommen, die nicht zur Reklamation berechtigen.

Kontrolle.
Die Produkte sind vor dem Verlegen auf Übereinstimmung mit der Bestellung nach Art, Menge und Qualität zu prüfen. Die hochwertigen Garten- und Terrassenplatten werden in geeigneter Form durch Schutzfolien, Abstandsschnüre oder Einlegematten geschützt. Liegen dennoch Transportschäden oder Mängel vor, so sind diese vor dem Verlegen anzuzeigen, da erkennbare Reklamationen nach erfolgtem Einbau nicht anerkannt werden können.